BVL.digital – Digital Logistics Days 2021

Auf der vom BVL.digital durchgeführten Digital Logistics Days drehte sich alles um den Wirtschaftsbereich Logistik. Die dreitägige Online-Konferenz fand vom 23. März bis 25. März statt. Im Fokus standen die neuesten Entwicklungen, aktuellsten Technologien und spannendsten Innovationen in den Bereichen Warehouse & Manufacturing, Last Mile & Delivery und Transport & Global. Hochkarätige Referenten vervollständigten das Programm.

Wir haben uns als Premiumpartner gerne an der inhaltlichen Ausgestaltung der DLOD beteiligt. Denn unser Ziel ist es, die Digitalisierung des Transportmanagements im Straßengüterverkehr voranzutreiben. Für mehr Hintergrundinformationen lesen Sie auch gerne unsere Pressemitteilung.

Am 3. Konferenztag waren mehr als 350 Logistikverantwortliche live dabei und verfolgtem mit großem Interesse der Keynote von unserem CEO Dr. Stefan Anschütz zum Thema “Digital, automatisiert und in Echtzeit – Die Erfolgsfaktoren intelligenter Lkw-Disposition”. Am Nachmittag haben sich anschließend viele Teilnehmer in einer Breakout-Session von der Leistungsfähigkeit unserer Transportmanagement-Software OPHEO überzeugen können.

Erfolgsfaktoren intelligenter
Lkw-Disposition

Digital Logistics Days 2021,
Dr. Stefan Anschütz

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kernaussagen des Vortrags

Stabile Lieferketten sind in der Transportlogistik insbesondere unter erschwerten Bedingungen überlebenswichtig. Gerade im Straßengüterverkehr stellen aber Disposition und Tourenplanung aufgrund ihrer Komplexität den Menschen vor große Herausforderungen. Daher liegen in der Digitalisierung und Automatisierung der Lkw-Disposition hohes Optimierungs- und Einsparungspotenzial. Im Videomitschnitt der Keynote erfahren Sie,

  • mit welchen Schritten sich die Lkw-Tourenplanung automatisieren lässt,
  • wie erwartete Ankunftszeiten (ETA) berechnet und automatisch an Kunden übertragen werden können und
  • welcher Nutzen sich aus dieser Digitalisierung für Logistiker ergibt.