Azubi-Blog

Montag, 08. November 2021

Andreas

Autor

Aktuelle Ausbildungs­stellen

Andreas – Erster Azubi bei Opheo Solutions

Hallo zusammen,

ich bin Andreas, 28 Jahre alt und seit Ausgründung aus der Muttergesellschaft der erste offizielle Azubi bei Opheo Solutions. Am 01. August 2021 habe ich meine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration angetreten.

Aufgewachsen bin ich in einem kleinen Dorf in Schleswig-Holstein in der Nähe von Itzehoe. Nach meinem Abitur zog es mich dann nach Hamburg, um dort ein Studium der Mechatronik zu beginnen. Die Inhalte waren sehr interessant, doch fehlte mir während meiner Zeit an der Hochschule der Praxisbezug. Mein Weg führte mich dann zu einer Innovationsagentur, wo ich viel reisen durfte und den Kunden VR-Brillen, 3D-Drucker und humanoide Roboter nähergebracht habe. Mein Aufgabenbereich in der Agentur war mir aber irgendwann zu oberflächlich, so verließ ich das Unternehmen und habe für einige Zeit in einer Produktionsfirma für Großveranstaltungs- und Konzertaufbauten gejobbt. Nebenbei habe ich mich bei einigen privaten Projekten immer mehr mit IT-Themen beschäftigt. So bin ich dann zu dem Entschluss gekommen, dass ich jetzt doch noch eine Ausbildung in der IT machen will. Ich bin sehr froh auf Opheo Solutions gestoßen zu sein, da ich hier trotz meines eher ungewöhnlichen Werdegangs offen und ohne Vorurteile empfangen wurde.

Die ersten drei Monate meiner Ausbildung vergingen wie im Flug. Ich wurde in der ersten Woche bereits in das Tagesgeschäft mit eingebunden, dadurch fühlte ich mich direkt in das Team integriert. Das erste große und spannende Projekt, an dem ich mitarbeiten durfte, war eine unternehmensweite Domänen-Umstellung. Dabei konnte ich bereits viel über die IT-Infrastruktur im Unternehmen erfahren. Ich fand es super mit vielen Leuten zusammenzuarbeiten und fühlte mich direkt als vollwertiges Mitglied des Opheo-Teams.

Generell kann ich – bereits nach der kurzen Zeit – sagen, dass ich mich bei meinem neuen Arbeitgeber sehr wohl fühle und mir der Einstieg sehr leicht gemacht wurde. Ich bin gerne im Büro und mit meinen Kollegen zusammen. Auf die weitere Zeit meiner Ausbildung bin ich sehr gespannt, aber ich bin mir sicher: Das wird großartig!

Liebe Grüße
Andreas

Menü