Unternehmen
Das ist die
OPHEO Solutions AG

Herkunft und Zukunft

Die Opheo Solutions AG & Co. KG ist eine 100%ige Tochter der initions AG, aus der sie 2021 ausgegründet wurde. Unsere gleichnamige Standardsoftware OPHEO entwickeln wir dagegen bereits seit mehr als 15 Jahren und haben sie bis zur Neugründung der Opheo Solutions unter dem Banner der initions AG erfolgreich im Markt etabliert.

Historie als Geschäftsbereich der initions AG

Dr. Stefan Anschütz und André Paul Henkel gründeten die Muttergesellschaft initions AG im Jahr 2001 als Spin-Off des Instituts für Wirtschaftsinformatik der Universität Hamburg mit der Vision, mathematische Optimierung und Künstliche Intelligenz kommerziell nutzbar zu machen.

OPHEO als Softwareplattform für Tourenplanung, Tourenoptimierung, ETA-Forecasting und Telematik vereint diese innovativen und wegweisenden Technologien in einem Produkt. Die Opheo Solutions AG & Co. KG beschäftigt am Standort Hamburg 50 Mitarbeiter. Aus unserem Büro in der AlsterCity in Barmbek betreuen wir Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

1

Jahre erfolgreich am Markt

1

engagierte und kundenorientierte Mitarbeiter

1

Tourenpläne berechnet OPHEO pro Minute

Vorstand

Dr. Stefan Anschütz

Founder & CEO Opheo Solutions

Wir automatisieren die Lkw-Disposition!

Vita

Der studierte Wirtschaftsmathematiker promovierte über Evolutionäre Optimierungsalgorithmen. Zu jener Zeit war Dr. Stefan Anschütz unter anderem als Dozent für Softwareentwicklung und computergestützte Planung an der HAW Hamburg tätig und forschte als Gastwissenschaftler an der Stanford University.

Im Rahmen seiner Vorstandsfunktion bei der Muttergesellschaft initions AG leitet der Familienvater sowie passionierte Skilangläufer & Beach-Volleyballer die Geschicke der neu gegründeten Opheo Solutions AG & Co. KG. Als anerkannter Experte für die Automatisierung der Lkw-Disposition ist Stefan Anschütz seit Jahren als Autor aktiv und zudem als Referent und Panelist auf vielen Branchen- und Fachveranstaltungen vertreten.

Mission

Unsere Mission ist die Digitalisierung des Transportmanagements im Straßengüterverkehr. Durch eine weitreichende Automatisierung der Disposition wollen wir die Tätigkeit des Disponenten neu definieren und für Rahmenbedingungen sorgen, die diesen Arbeitsplatz auch für junge Mitarbeiter attraktiv machen.

Ein ausgezeichnetes Unternehmen

Im Jahr 2020 sind wir bereits zum zweiten Mal von der Mediengruppe Telematik-Markt.de mit dem renommierten Telematik Award ausgezeichnet worden. Mit unserer kombinierten KI- und Telematik-Lösung aus OPHEO roadEngine + OPHEO MOBILE haben wir

die Jury überzeugt. Die Symbiose aus beiden Lösungen ermöglicht unseren Kunden das Automatisieren ihrer Disposition – bis hin zu einer komplett autonomen Steuerung durch OPHEO.

Für unsere familienfreundliche Personalpolitik wurden wir von der „Hamburger Allianz für Familien“, eine Initiative des Hamburger Senats, der Handelskammer und der Handwerkskammer,

ausgezeichnet. Das Hamburger Familiensiegel bestätigt, dass sich Opheo Solutions als Arbeitgeber in besonderem Maße für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf engagiert.

Für unsere Telematik-Lösung OPHEO werden wir seit 2013 kontinuierlich als TOP ANBIETER ausgezeichnet

und werden dementsprechend in der „TOPLIST der Telematik“ geführt.

Im Jahre 2014 haben wir für unsere Software OPHEO den Telematik Award in der Hauptkategorie “Fuhrpark-Telematik” gewonnen. Ausgezeichnet wurde OPHEO für seine innovative Forecasting-Funktion. Mit dem Telematik Award werden herausragende Entwicklungsleistungen und Lösungen im Bereich der Telematik ausgezeichnet.

Der Veranstalter, die Mediengruppe Telematik-Markt.de, verfolgt mit der Würdigung dieser TOP-Anbieter das Ziel, die Telematik-Branche für den Anwender transparenter, bekannter und verständlicher darzustellen sowie Zukunftstrends anhand von Best Practice-Beispielen vorzustellen.

Menü