Azubi-Blog

Montag, 02. Dezember 2019

Lennart

Autor

Aktuelle Ausbildungs­stellen

Die zweite initions Poker-Night

Hallo lieber Leser, liebe Leserin,

heute berichte ich Euch gerne von unserer zweiten initions Poker-Night. Viel hat sich im Vergleich zum letzten Jahr nicht geändert. Es wurde an drei Tischen mit jeweils acht Personen nach Texas Hold’em Regeln gespielt. Vor Turnierbeginn gab es wieder Pizza für alle und einen kurzen Crash-Kurs für die Poker-Neulinge.

Falls sich jemand an meinen Beitrag aus dem letzten Jahr erinnert; da war mein Abschneiden nicht so gut. Das lief im zweiten Anlauf bedeutend besser. Denn dieses Mal habe ich den zweiten Platz belegt!

Mein persönliches Highlight an diesem Abend war das Ausscheiden des wohl erfahrensten Pokerspielers bei intions, und das als Bubble Boy. Und wer war dafür verantwortlich? Natürlich ich. Als Bubble Boy bezeichnet man denjenigen Spieler, der als Letzter ausscheidet, bevor alle Spieler Platzierungen belegen, die mit Preisgeldern belegt sind. Sorry dafür.

Leider musste ich mich dann im 1 gegen 1 gegen Janos geschlagen geben, der ein souveränes Turnier gespielt und Stück für Stück einen nach dem anderen rausgeworfen hat. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle!

Der Abend hat wieder großen Spaß gemacht und ich freue mich auf das nächste Jahr!

Bis dann
Euer Lennart

Menü